Briefe gegen das vergessen

Sie können mit Ihrem persönlichen Engagement dazu beitragen, dass Folter gestoppt, ein Todesurteil umgewandelt oder ein Mensch aus politischer Haft entlassen wird. Schreiben Sie bitte, im Interesse der Betroffenen, höflich formulierte Briefe an die jeweils angegebenen Behörden des Landes. Neben den Fallbeschreibungen haben wir Muster für die jeweiligen Appellbriefe als Download bereitgestellt, die Sie herunterladen und ausdrucken können. Leichter geht es nicht!

 

Sollten Sie eine Antwort auf Ihren Appellbrief erhalten, so schicken Sie bitte eine digitale 

Kopie an info@amnesty.de.

 

Folgen Sie den Links, wenn Sie Hilfen zum Briefeschreiben benötigen:

Tipps

Musterbriefe 

 

DIE AKTUELLEN BRIEFE (bitte absenden bis 30.04.2021)

 

April 2021

 

Ägypten             -   Ibrahim Ezz el-Din

Burkima Faso    -   junge Mädchen vor Zwangsverheiratung schützen

Ukraine               -   Oksana Mamchenko

 


 Ägypten  -  Menschenrechtler Ibrahim Ezz el-Din

 

Der Menschenrechtler Ibrahim Ezz el-Din wird seit 2019 willkürlich in Haft gehalten.

Er arbeitete bei der Ägyptischen Kommission für Rechte und Freiheiten (ECRF) zum Recht auf Wohnen. 

      

Verknüpfung zu Fallbeschreibung: 

 

https://www.amnesty.de/mitmachen/brief-gegen-das-vergessen/aegypten-ibrahim-ezz-el-din-april-2021

 

 


Download
Musterbrief Ägypten
Zum Download
Brief_Ägypten_en_2021_04.rtf
Text Dokument 49.9 KB

Burkina Faso   -   Zwangsverheiratung junger Mädchen

 

In Burkina Faso werden jährlich Tausende junge Mädchen zwangsverheiratet. Sie erhalten meist keinen Zugang zu Bildung und sind in der Ehe häufig sexualisierter Gewalt ausgesetzt. 

 

Verknüpfung zu Fallbeschreibung: 

 

https://www.amnesty.de/mitmachen/brief-gegen-das-vergessen/burkina-faso-burkina-faso-zwangsverheiratungen-stoppen-april

 


Download
Musterbrief Burkina Faso
Zum Download
Brief_Burkina_Faso_en_2021_04.rtf
Text Dokument 49.4 KB

Ukraine   -   Zwanzig Jahre lang waren Oksana Mamchenko und ihre Kinder häuslicher Gewalt ausgesetzt.

 

Jährlich werden in der Ukraine schätzungsweise 1,1 Millionen Frauen Opfer physischer, sexualisierter oder psychischer Gewalt durch Familienmitglieder.

 

Verknüpfung zu Fallbeschreibung:

 

https://www.amnesty.de/mitmachen/brief-gegen-das-vergessen/ukraine-oks

 


Download
Musterbrief Ukraine
Zum Download
Brief_Ukraine_en_2021_04.rtf
Text Dokument 49.1 KB