Briefe gegen das vergessen

Sie können mit Ihrem persönlichen Engagement dazu beitragen, dass Folter gestoppt, ein Todesurteil umgewandelt oder ein Mensch aus politischer Haft entlassen wird. Schreiben Sie bitte, im Interesse der Betroffenen, höflich formulierte Briefe an die jeweils angegebenen Behörden des Landes. Neben den Fallbeschreibungen haben wir Muster für die jeweiligen Appellbriefe als Download bereitgestellt, die Sie herunterladen und ausdrucken können. Leichter geht es nicht!

 

Sollten Sie eine Antwort auf Ihren Appellbrief erhalten, so schicken Sie bitte eine digitale 

Kopie an info@amnesty.de.

 

Folgen Sie den Links, wenn Sie Hilfen zum Briefeschreiben benötigen:

Tipps

Musterbriefe

 

 

DIE AKTUELLEN BRIEFE

 

Oktober 2019 

 
Kamerun - Fomusoh Ivo Feh
Mexiko - Julián Carrillo 

Zypern - Ahmed H. 


Kamerun - Fomusoh Ivo Feh, kurz Ivo genannt, wollte gerade sein Studium beginnen, als er am 13. Dezember 2014 in Mile Four Limbe in der Südwestregion von Kamerun von sechs Männern in Zivil festgenommen wurde.  

     

Verknüpfung zu Fallbeschreibung:  

https://www.amnesty.de/mitmachen/brief-gegen-das-vergessen/fomusoh-ivo-feh-ivo


Download
Musterbrief Kamerun
Zum Download
Brief_Kamerun_201910.rtf
Text Dokument 114.9 KB

Mexiko - Am 24. Oktober 2019 jährt sich die Ermordung des Menschenrechtsverteidigers Julián Carrillo zum ersten Mal, ohne dass die Verantwortlichen ermittelt worden wären.  

   

Verknüpfung zu Fallbeschreibung:  

https://www.amnesty.de/mitmachen/brief-gegen-das-vergessen/julian-carrillo-und-die-gemeinschaft-coloradas-de-la-virgen

Download
Musterbrief Mexiko
Zum Download
Brief_Mexiko_201910.rtf
Text Dokument 133.7 KB

Zypern - Im August 2015 verließ Ahmed H. seinen Wohnort auf Zypern, um seiner Familie bei der Flucht aus Syrien nach Europa zu helfen. Nach Zusammenstößen zwischen der ungarischen Polizei und Flüchtenden und Migrant_innen an der serbisch-ungarischen Grenze wurde er in Ungarn festgenommen. 

 

02.10.2019

+++ Eine gute Nachricht: Ahmed H. ist wieder bei seiner Familie in Zypern! Die zyprischen Behörden haben ihm die Rückkehr erlaubt. Danke für euren Einsatz! 

 

   

Verknüpfung zu Fallbeschreibung:  

https://www.amnesty.de/mitmachen/brief-gegen-das-vergessen/ahmed-h

Download
Musterbrief Zypern
Zum Download
Brief_Zypern_201010.rtf
Text Dokument 105.1 KB