AMNESTY GRUPPE 1500  LADENBURG SCHRIESHEIM

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen.

 

Amnesty International setzt sich auf der Grundlage der „Allgemeinen der Erklärung der Menschenrechte“ für eine Welt ein, in der die Rechte einer jeden Person geachtet werden. Amnesty International deckt Menschenrechtsverletzung weltweit auf und wird aktiv, wenn Menschen akut bedroht sind.

Die Amnesty Gruppe Ladenburg-Schriesheim unterstützt vor Ort die Aktionen und Kampagnen von Amnesty International und möchte zum Mitmachen und zur Mitarbeit auffordern. 


NÄCHSTER TERMIN


Sa. 10. Dezember 2022  ERÖFFNUNG  ORT DER MENSCHENRECHTE IN LADENBURG

10:30 Teilnahme von der Amnesty Gruppe Ladenburg|Schriesheim  


So.11.Dezember 2022 KUNDGEBUNG 15:00-17:00 Uhr Ladenburg Neckartorplatz

Solidarität mit der Freiheitsbewegung im Iran

Teilnahme von der Amnesty Gruppe Ladenburg|Schriesheim 


THEMEN - KAMPAGNEN - AKTIONEN


AMNESTY INTERNATIONAL BRIEFMARATHON 2022


Schreib für Freiheit!

Anlässlich des Tages der Menschenrechte, am 10. Dezember jedes Jahres, fordern hunderttausende Menschen weltweit Regierungen auf, die Menschenrechte zu respektieren.  Außerdem schicken sie Solidaritätsbotschaften an Menschen, deren Menschenrechte verletzt werden.

Mit der von Amnesty International (AI) organisierten Briefaktion, dem sogenannten Briefmarathon, zeigen die Unterstützer aus aller Welt den Betroffenen und ihren Familien, dass sie nicht allein sind. Sie geben ihnen Kraft und Mut.  Die große Zahl der Briefe und Emails sollen auf  die Regierungen Druck ausüben. Einen einzelnen Brief können die Behörden ungelesen wegwerfen, aber Tausende von Schreiben, die auf die Einhaltung der Menschenrechte pochen, lassen sich nicht ignorieren. So wurden durch diese Aktion Menschenleben gerettet, Gefangene freigelassen oder - weniger spektakulär - ärztliche Betreuung  und Besuchsrechte gewährt.

Im vergangenen Jahr trugen etwa 4.5 Millionen Briefe und Emails  zu diesen Erfolgen bei.

 

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die AI-Gruppe Ladenburg/Schriesheim am  Briefmarathon  vom 15.11. - 22.12. 2022. Dankbar nimmt die Gruppe das Angebot  der Gemeinden Ladenburg und Schriesheim an, die Aktion tatkräftig zu unterstützen. Es gibt vielfältige Gelegenheiten, sich am Briefmarathon vor Ort zu beteiligen und vorgefertigte Briefe zu unterzeichnen.

Die Adressaten der Schreiben sind die Regierungen von Honkong, Iran, Kuba, Marokko, Simbabwe .Den exemplarisch ausgewählten Personen ist gemeinsam, dass sie wegen friedlicher Proteste, freier Meinungsäußerungen und als Verteidiger von Menschenrechten zu langjährigen Haftstrafen verurteilt wurden.

 

In Ladenburg: in der Stadtbibliothek am 28.11.22 um 12:00 Uhr mit Bgm Stefan Schmutz, nach dem Gottesdienst in der evangelischen Stadtkirche am 4.12.22, im Unterricht des Carl-Benz Gymnasiums, bei Eröffnung des Orts der Menschenrechte am 10.12.22.

In Schriesheim: im Rathaus am 17.11.22 um 11:30 Uhr mit Bgm Christoph Oeldorf , in der Begegnungsstätte und Cafe "Mittendrin" am 19.11.22 und 3.12.22 jeweils von 10:30 bis 12:30 Uhr, im Unterricht des Kurpfalzgymnasiums.

In Weinheim nach dem Gottesdienst in der evangelischen Stadtkirche am 18.12.22.

In Leutershausen nach dem Gottesdienst der evangelischen Stadtkirche am 4.12.22 und der

katholischen Stadtkirche am 11.12.22.

 

Schreib für Freiheit!


Werde Mitglied Bei Uns


unser Fall: freiheit für tran huynh duy Thuc, vietnam


Am 20.Januar 2010 wurde Tran Huynh Duy Thuc wegen Blogbeiträgen über das politische und wirtschaftliche Leben in Vietnam zu 16 Jahren Haft mit anschließendem Hausarrest verurteilt. Tran Huynh Duy Thuc ist ein Verfechter sozialer und wirtschaftlicher Reformen.

 

Weitere Informationen finden sie in der ausführlichen Fallbeschreibung

 

Die Amnesty-Gruppe Ladenburg-Schriesheim setzt sich mit anderen Ko-Gruppen für die unmittelbare und bedingungslose Freilassung von Tran Huynh Duy Thuc ein, da er ein gewaltloser politischer Gefangener ist, der allein wegen der Ausübung seines Rechts auf freie Meinungsäußerung festgehalten wird.

 

Sie können sich mit einem Brief für den politischen Gefangenen Tran Huynh Duy Thuc persönlich einsetzen . Wir haben einen Appellbrief  in englischer Sprache als Download bereitgestellt, den Sie herunterladen und ausdrucken können. ausgefüllt versenden Sie den frankierten Brief.

 

 



Erfolge von Amnesty International

Amnesty International setzt sich Appellen, Aktionen und Kampagnen in Form von Petitionen, Urgent Actions und Einzelbriefen weltweit für Menschen ein, die zu Unrecht politisch verfolgt werden, in Haft sind oder mit der Todesstrafe bedroht werden. Sowohl Unterstützer der Gruppe Amnesty Ladenburg-Schriesheim als auch Besucher unserer Website , die aktiv bei diesen Aktionen beteiligen, fragen häufig, ob ihr Engagement und unsere Arbeit auch Erfolg haben. Da in öffentlichen Medien nur selten über Erfolge berichtet werden, soll hier in regelmäßigen ein Überblick gegeben werden, bei welchen Fällen die Arbeit von Amnesty International sichtbar etwas bewirkt hat.

Nachfolgend sind beispielhafte Fälle für die Jahre 2019, 2020 und 2021 aufgeführt.

Download
Erfolge Amnesty International 2021
Erfolge_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 752.0 KB
Download
Erfolge Amnesty International 2020
Erfolge_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 607.5 KB
Download
Erfolge Amnesty International 2019
Erfolge_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 812.9 KB

Kennen sie DIE Menschenrechte Wirklich?


Der Begriff der Menschenrechte ist seit Jahren in der Politik, in der Zivilgesellschaft und in den Medien in aller Munde.

Bei unseren Veranstaltungen und Gesprächen stellen wir immer wieder fest, dass die Menschenrechte inhaltlich nur rudimentär bekannt sind.

Nur wer die Menschenrechte kennt, kann sich für sie stark machen. 

Nachfolgend finden Sie die

ALLGEMEINE ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTE

mit weiteren Informationen als Download.

Download
ALLGEMEINE ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTE
Amnesty-International-Broschuere-Allgeme
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB