Gemeinsam für Menschenrechte

Briefmarathon 2017: weltweite Aktion für menschenrechtsverteidiger

Mit dem Briefmarathon ruft Amnesty International jedes Jahr zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember weltweit dazu auf, sich für Menschen zu engagieren, die Schikanen, Verfolgung und Folter ausgesetzt sind. In mehr als 180 Ländern schreiben Menschen innerhalb weniger Tage Millionen Briefe und E-Mails, um den Betroffenen Mut zu machen und die verantwortlichen Regierungen an ihre menschenrechtlichen Verpflichtungen zu erinnern. „Mit dem Amnesty-Briefmarathon kann sich jede und jeder von uns direkt und unmittelbar für bedrohte Menschen einsetzen. In einer Zeit, in der Regierungen und politische Gruppierungen zunehmend Menschen ausgrenzen und ihnen ihre Rechte absprechen wollen, ist dieser internationale Zusammenhalt wichtiger denn je“, sagt Markus N. Beeko, Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland. „Ein einzelner Brief mag ungelesen weggeworfen werden, Hunderttausende Briefe aber können die Behörden nicht ignorieren. Gemeinsam mit Jella Haase laden wir in diesem Jahr alle dazu ein, sich gezielt für Verteidiger der Menschenrechte aus zehn Ländern einzusetzen.“

Unsere Fälle

 

Amnesty International hat 10 Fälle vorgeschlagen, davon haben wir 5 folgende Fälle ausgewählt;

 

Ägypten: Hanan Badr el-Din - Menschenrechtlerin in Untersuchungshaft

China: Ni Yulan - Harte Repressalien gegen Rechtsanwältin

Jamaika: Shackela Jackson - Schutz vor Polizeigewalt

Madagaskar: Clovis Razafimalala - Umwelzschützer mundtot gemacht

Türkei: Taner Kilic und weitere - angeklagt, weil sie Menschenrechte verteidigen

 

Unsere Veranstaltungen

 

Mi  29.11.17     17:30 Uhr   Rathaus Ladenburg

Sa  02.12.17     10:30 Uhr - 12:30 Uhr   Cafe & Begegnungszentrum "mittendrin",Schriesheim

 So  03.12.17     10 Uhr        Gottesdienst, Stadtkirche, Weinheim

 Mi  06.12.17      11 Uhr         Rathaus Schriesheim

 Sa  09.12.17     10:30 Uhr - 12:30 Uhr   Cafe & Begegnungszentrum "mittendrin",Schriesheim

 So  10.12.17    10 Uhr         Gottesdienst, Stadtkirche, Ladenburg

 

In Ladenburg finden Sie die Briefe unterschriftsreif im Rathaus vom 29.11.November bis 10.12.17. In Schriesheim finden Sie die Briefe unterschriftsreif im Rathaus vom 6.12. bis 10.12.17 und im Begegnungszentrum & Cafe „mittendrin“ vom 2.12. bis 10.12.17 zu den üblichen Öffnungszeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.